Susanne Schneider Profilbild

Susanne Schneider MdL

Beisitzerin im Landesvorstand

- Mitglied der FDP bin ich weil...

ich mich einem optimistischen liberalen Weltbild verpflichtet fühle. Liberalismus vereint den zugrunde liegenden Freiheitsgedanken mit Eigenverantwortung, Bürgerrechten und Bildung als Schlüssel zum Erfolg. Als Gesundheitspolitikerin lege ich großen Wert auf persönliche Gespräche mit Ärzten, Pflegekräften und Patienten, um mir aus erster Hand ein Bild machen zu können. Gleichstellungspolitik ist für mich mehr als nur Frauenpolitik, denn Gleichstellung betrifft Frauen und Männer und muss ganzheitlich gedacht werden - in allen Lebensbereichen. Daher bedarf es auch einer vorurteilsfreien Betrachtung von spezifischen Männerproblemen.

- Mein politisches Herzensthema ist...

Gesundheit – vor allem das vernachlässigte Thema Männergesundheit.

- In meiner Freizeit...

bin ich häufig „Taxi Mama“, schaue mir die sportlichen Wettkämpfe meiner drei Kinder an oder höre bei deren musikalischen Darbietungen zu. Ansonsten gehe ich gerne ins Theater, ins Konzert oder ins Kino. Um mich fit zu halten, jogge ich oder besuche ein Fitnessstudio. Ich schaue mir gerne sowohl einen Boxkampf als auch ein gutes Fußballspiel an. Da ich acht Jahre in Bochum gelebt habe, schlägt mein Fußballherz immer noch für den VfL, ich finde aber auch jeden Sieg der Dortmunder Borussia klasse!

Download Pressefoto
Telefon
0211 - 8844458
Fax
0211 - 8843658
Postanschrift

Platz des Landtags 1, 40221 Düsseldorf

Susanne Schneider Foto Freizeit