"Verschwörungstheorien haben Konjunktur" - u.a. mit Benjamin Strasser MdB

WebTalk
-
00000 -

Veranstalter:
Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Seien es die Leugnung des Klimawandels oder des Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt – Verschwörungstheorien haben wieder Konjunktur. Auch im Zusammenhang mit dem Corona-Virus.

Dr. Sören Stumpf, Feodor-Lynen-Forschungsstipendiat der Alexander von Humboldt-Stiftung im „Program in Linguistics“ an der Princeton University, USA im Gespräch mit Benjamin Strasser MdB, Obmann der Fraktion der Freien Demokraten im Innenausschuss des Deutschen Bundestages und Obmann im Untersuchungsausschuss zur Aufklärung des Anschlags auf den Berliner Breitscheidplatz. Moderation: Thomas Zorn.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/xn8pe