Stamp: FDP NRW trauert um Werner Müller

Zum Tode von Dr. Werner Müller, Bundesminister a. D. und ehemaliger Vorsitzender der RAG-Stiftung, erklärt Dr. Joachim Stamp, Landesvorsitzender der FDP NRW:

„Die Freien Demokraten Nordrhein-Westfalen trauern um Werner Müller. Mit ihm verliert unser Land eine der großen Persönlichkeiten der Wirtschaft, die stets auch die Menschen – im Unternehmen und im Land – im Blick hatte.

Dies gilt insbesondere für das Ruhrgebiet und den mit dem Ende des Steinkohlenbergbaus verbundenen Wandel. Werner Müller hat durch sein Wirken in und mit der RAG-Stiftung nicht nur einen Rahmen für die Bewältigung der Ewigkeitslasten geschaffen, sondern maßgeblich dazu beigetragen, dass der tiefgreifende Wandel gestaltet wird und die Region durch Innovationen eine gute Perspektive bekommt. Er selbst betonte stets die herzliche Verbindung zu den Menschen im Ruhrgebiet.

Unsere Gedanken sind in diesen Stunden bei seiner Familie. Wir werden Werner Müller als Impulsgeber vermissen und ihm ein ehrendes Andenken bewahren.“